Stadt Norden/Norddeich
Unterkünfte Stadt Norden/Norddeich
Stadt Norden (Plattdeutsch Nörden)Ostfriesland Norden, 1277 wurde Norden gegründet und ist somit Ostfrieslands älteste Stadt und kaum zu glaube, sie hat den größten baumbestandenen Marktplatz Deutschlands.

In Norden findet man auch das einzigartige Teemuseum. In der Fußgämgerzone spürt man nahezu die gemütliche ostfriesische Atmosphäre und keine hektische Betriebsamkeit.

Stadt Norden Doornkaat Flasche

Blick vom Norder Marktplatz

Irgendwann entdeckt man auch die Doornkaatstrasse, genannt nach Jan ten Doornkaat Koolmann, einem Holländer, der nach seinem Familienrezept einen berühmten Klaren (Schnaps) im Norden hinterließ. (Aktie Doornkaat)

Die Stadt besitzt ca. 27 km Deichlinie und der Stadtteil Norddeich verfügt über einen Fährhafen zu den vorgelagerten Inseln Juist und Norderney. Norddeich führt die offizielle Bezeichnung "Staatlich anerkanntes Nordseebad"



Interessante Links / Sehenswertes
Norden
Wappen Norden
Quelle: Wikipedia



Stadt Norden Doornkaat Flasche
Doornkaat Flasche


Stadt Norden Doornkaat Flasche
Deichmühle & Doornkaat Flasche


Doornkaat Aktie
Aktie Doornkaat


Blick vom Kanal auf die Mühle
Kanalblick mit Mühle

Blick auf die Mühle Gnurre aus der Fußgängerzone
Blick auf die Gnurre Mühle aus der Fußgängerzone


Norder Hafen mit dem alten Zollhaus
Norder Hafen mit dem alten Zollhaus


Kirche am Marktplatz
Kirche am Marktplatz


Zurück